Aktuelles und Anlässe

Aktuelles:

 


Vättis, als idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im wilden Calfeisental mit Ausblick zum Piz Sardona und dem "höchsten St. Galler", dem Ringelspitz, freut sich auf viele Besucher. Auf einer Wanderung im Zentrum der Tektonikarena Sardona wird der jetzt prachtvolle Bergfrühling zum eindrücklichen Erlebnis.

Die Ausstellung BergeBeben in Vättis zeigt in verständlicher Weise die Entstehung unserer Gebirgswelt. Die Berge sind ein Geschichtsbuch von längst vergangenen Zeiten. Die Glarner Hauptüberschiebung im Kantonsdreieck Glarus - Graubünden - St. Gallen ist einzigartig auf der Welt. Sie wird von Wissenschaftlern und Geologen seit über 200 Jahren untersucht. Nach dem Besuch der Ausstellung in Vättis wird eine Bergwanderung, mit Kenntnissen von Landschaftsformen und Gesteinen noch eindrücklicher. Die Ausstellung gibt auch Einblick in die Naturgefahren im Tamina- und Calfeisental. Die Leihgabe der ETH Zürich, Erdbeben in der Schweiz, ein Teil der Ausstellung, wird diesen Sommer letztmals gezeigt. Für nächste Saison ist ein Wechsel auf andere Themen der Gebirgswelt geplant.

Im Lockdown wurde auch Vättis mit seinen Seitentälern zum Ausflugs-Hotspot. Der ausserordentlich starke Anstieg von Besuchern hat mit den BAG Vorschriften, zu schwierig kontrollierbaren Zuständen in unserer Infrastruktur geführt. In der für uns alle nicht einfachen Zeit suchte vor allem die Stadtbevölkerung der Schweiz Erholung in den Bergen. Neben vielen Campern, die einen Stellplatz in der Natur suchten, machten auch ausserordentlich viele Biker und Wanderer einen Ausflug in unsere einmalige Landschaft. Aufgrund von Gesprächen mit zufriedenen Gästen über Pfingsten dürfen wir berechtigte Hoffnung haben, dass auch nach der Coronazeit ein Teil davon unsere wunderschöne Gegend wieder besucht. So kann diese besondere Zeit mit vielen Unannehmlichkeiten auch positive Seiten haben. Die Wertschöpfung aus dem Tourismus, wird auch in unserem Bergtal gerne angenommen. Gemeinsam mit Gastwirten und Hüttenwarten freut sich der Verkehrsverein Vättis auf viele zufriedene Gäste in der Saison 2021.
 

Sagäwäg  
 
Sagäwäg Der "Vättner Sagawäg" beginnt bei der Posthaltestelle Vättis. Auf einem wenig anspruchsvollen Rundweg im landschaftlich schönen und idyllischen Kunkelstal führt der 4 km lange Spazierweg an 5 Erzählstationen mit Sagenbüchern vorbei.
Er wird am 24. April 2020 wieder eröffnet.
 
Weitere Infos zum Sagäwäg finden Sie Hier.
Der Weg ist auch hier beschrieben.
kids-tour
 
 
Ausstellung "BergeBeben!"
 
Bergebeben Die Ausstellung im Bergdorf Vättis zeigt die einstige und heutige Erdbebenaktivität in den Welterbe-Kantonen Graubünden, St. Gallen und Glarus. Sie thematisiert zukünftige Beben in diesen Kantonen - und die Auswirkungen möglicher schwerer Beben in der Welterberegion Sardona.
Die Ausstellung öffnet im Mai. Führungen auf Anfrage.
Weitere Infos
Taminataler Kriminalromane
 
Lauf Ein bibliophiler Kriminalroman, unblutig
von Stephan Burkhardt
 
Aus einer spektakulären Sonderausstellung im Alten Bad Pfäfers verschwindet der Liber Viventium, das älteste, reich illustrierte Buch von 812 des ehemaligen Klosters Pfäfers. Polizist Good muss sich in das völlig neue Gebiet der Bücherliebhaber einarbeiten. Gleichzeitig machen ihm Störungen im Mailsystem des neuen Polizeipostens das Leben schwer; täglich fluten kryptische Botschaften – oft nur mit einem Wort – die verschiedenen Accounts. Und der Umgang mit einem profilierungssüchtigen neuen Regierungsrat macht allen das Leben auch nicht gerade leicht. Ob es Good gelingt, das verschollene Buch wieder zu beschaffen?
Infos unter www.parnassia.org/Edition.html
 
 
 
 

 
Weitere Anlässe in der Umgebung finden Sie unter Aktuelle Events in der Ferienregion Heidiland.
 
Den Terminkalender von Vättis finden Sie hier.